• Kostenloser Versand ab 200,00 CHF
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Zeppelin NT, 1. Flug nach Schweden - Beleg, Deutschland

CHF 32.50
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 909490
Der Beleg "Erster Zeppelin-NT-Flug nach Schweden" wurde frankiert mit zwei Individual-Marken zu... mehr
Produktinformationen "Zeppelin NT, 1. Flug nach Schweden - Beleg, Deutschland"
Der Beleg "Erster Zeppelin-NT-Flug nach Schweden" wurde frankiert mit zwei Individual-Marken zu jeweils 45 (C) mit Zuschlag (20 Cent) zugunsten der Pestalozzi-Kinderdörfer mit prachtvollen Aufnahmen des Zeppelin NT. Sie wurden am 15. April abgestempelt, dem Tag des Starts zum ersten Flug nach Schweden. Die Echtheit des Beleges und die Beförderung mit dem Luftschiff bestätigt die aufgeklebte Bordsiegel-Marke „Bildliche Darstellung LZ 127 ‘Graf Zeppelin’ über Hafen von Chicago / LZ 127 Chicagofahrt 1933 / Bordsiegel Marke / Zeppelin NT 2013“. Diese Bordsiegel-Marke wurde mit dem Abdruck des Bordstempels des Luftschiffes „D-LZFN / BODENSEE“ versehen und mit dem Datum der Beförderung, dem 15. April 2013, abgestempelt. Auf der Rückseite des Briefes finden wir den schwedischen Sonder-Ankunftsstempel mit dem Datum der ursprünglich geplanten Landung (19. April 2013), ebenfalls mit Zeppelin-NT-Motiv.
Nach den ersten Meßflügen der EU-weiten Meßkampagne „Pegasos“ im November 2011 über Friedrichshafen, über Rotterdam im Mai und über Bologna im Juli 2012, ist der Pegasos-Zeppelin NT wie geplant am 15. April 2013 nach Norden gestartet. Die erste Etappe führte bei strahlendem Sonnenschein am 15. April um 9.00 Uhr ab Friedrichshafen auf den Flugplatz in Mainz-Finthen, wo der Zeppelin NT gegen 15.00 Uhr landete. Am 16. April um 9.40 Uhr wurde zur nächsten Etappe gestartet, über Bad Homburg, Marburg, westlich an Kassel vorbei bis nach Hildesheim. Hier wurde gegen 12.15 Uhr ein Tankstop für 30 Minuten eingelegt. Danach ging der Flug gleich weiter über Walsrode, Hamburg Zentrum, Norderstedt nach Blankensee, dem Flughafen von Lübeck. Gelandet ist der Zeppelin NT hier um 18.00 Uhr. Wegen starkem Wind mussten nach der Landung die Meßgeräte teilweise aus der Gondel genommen werden, um das Luftschiff leichter zu machen, denn weitere Flüge waren erst wieder für Samstag geplant wegen Regen und sehr viel Wind. Wie vorgesehen wurde am Samstag, 20. April um 9.00 Uhr, der Flug von Lübeck aus fortgesetzt über Dänemark nach Schweden. Die Route führte über Scharbeutz, die Insel Fehmarn, Kopenhagen, die kleine Insel Sankt Ibb auf den Flugplatz Ljungbyhed, wo viele Male in verschiedenen Höhen gekreist wurde, um die Ergebnisse der Messungen aus der Luft mit denen am Boden vergleichen zu können. Die Briefe des Erstfluges nach Schweden waren von Friedrichshafen bis Ljungbyhed an Bord und bekamen dort den schönen, schwedischen Sonderbestätigungsstempel mit Zeppelin-NT-Motiv. An Bord waren Pilot Oliver Jäger und Co-Pilot Fritz Günther.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zeppelin NT, 1. Flug nach Schweden - Beleg, Deutschland"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zeppelin-Skiing - Brief, Deutschland
Zeppelin-Skiing - Brief, Deutschland
Inhalt 1 Stück
CHF 23.50
Morgan Dollar, Silbermünze, USA
Morgan Dollar, Silbermünze, USA
Inhalt 1 Stück
CHF 60.00
Bayerischer Blumentag 1913
Bayerischer Blumentag 1913
Inhalt 1 Stück
CHF 22.50
Nepalesische Weihnachtskarten - Weihnachtssiegelmarken postfrisch, Bund
Nepalesische Weihnachtskarten -...
Inhalt 1 Stück
CHF 7.15
Historische Zeppelin-Postkarte
Historische Zeppelin-Postkarte
Inhalt 1 Stück
CHF 3.50
Zeppelin NT, Zeppelinflug 2014 Toulon-Friedrichshafen - Beleg, Frankreich
Zeppelin NT, Zeppelinflug 2014...
Inhalt 1 Stück
CHF 21.50