• Kostenloser Versand ab 200,00 CHF
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Freimarken von St. Nazaire - zwei Briefmarken, Katalog-Nr. 1-2 ungestempelt, Deutsche Besetzung Fran

CHF 342.50
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 063478
Der deutsche Filmklassiker "Das Boot" wurde zu großen Teilen in der ehemaligen Fes­tung La... mehr
Produktinformationen "Freimarken von St. Nazaire - zwei Briefmarken, Katalog-Nr. 1-2 ungestempelt, Deutsche Besetzung Fran"
Der deutsche Filmklassiker "Das Boot" wurde zu großen Teilen in der ehemaligen Fes­tung La Rochelle gedreht. Eine ähnliche Anlage befand sich auch in St. Nazaire, wo durch die Belagerung durch französische und amerikanische Truppen Teile einer deutschen Infanterie-Division eingeschlossen waren. In dem Kessel von St. Nazaire wurden, nach Aufbrauch französischer Briefmarken, auch Barfrankaturen und Freistempel verwendet, bis kurz vor Kriegsende durch den Unterpräfekten Benedetti die Handelskammer zur Ausgabe von zwei Briefmarken ermächtigt wurde.

Der Künstler Emile Guillaume schuf einen Holzschnitt mit dem Motiv "Wikingerschiff", der als Grundlage für die Druckstöcke diente. Die Herstellung selbst erfolgte im Steindruck (Lithographie) auf ungummiertem farbigem Papier auf einer einfachen Druckpresse mit Pedalantrieb. Über den ganzen Vorgang wurde dann als Dokumentation ein notarielles Protokoll erstellt.

Die Auflage ist sehr klein, denn es existieren nur 16.000 Sätze, von denen heute natürlich nur noch wenige in schöner, ungebrauchter Erhaltung überlebt haben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Freimarken von St. Nazaire - zwei Briefmarken, Katalog-Nr. 1-2 ungestempelt, Deutsche Besetzung Fran"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.