• Kostenloser Versand ab 200,00 CHF
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie
Seit über 95 Jahren steht die Familie Sieger im Dienste der Philatelie. Das erfolgreiche Traditionsunternehmen zählt heute zur Riege der ältesten Versandhäuser für Sammelartikel in Deutschland. Warum bestellen Sammler von Briefmarken und Münzen gerne bei Briefmarken Sieger und was unterscheidet das Briefmarkenhaus von anderen Anbietern? Das wollen wir Ihnen gerne verraten.
Briefmarken gehören keineswegs in irgendwelche Briefumschläge, Dosen oder Zigarrenschachteln. Sie wären zweifellos in einem Karton im dunklen Keller gut aufgehoben – doch das zarte Papier der Briefmarken ist empfindlich und Ihre Sammlung verliert schneller an Wert als Sie glauben.
„Penny Black“ erschien erstmals im Mai 1840 am Postschalter des vereinigten Königreichs Großbritanniens. Als erste Briefmarke der Welt löste sie eine kleine Post-Revolution aus.
Eine bunte Palette an außergewöhnlichen Sondermarken erschien in den vergangen Jahren. Dabei kennt der Ideenreichtum der verschiedenen Postverwaltungen keine Grenzen.
Was eine Briefmarke selten macht und welche Arten von Wert es gibt, erfahren Sie hier. Die 10 teuersten Briefmarken: Platz 1: „Britisch Guyana 1c Magenta“
... 

Die weltberühmte Gruppe Queen schreibt erneut Musikgeschichte. Als erste Band in der Geschichte Großbritanniens sind sie auf einer offiziellen Münze des Vereinten Königreiches abgebildet. Ihnen ist die erste Fünf-Pfund-Münze der neuen Serie „Musik Legenden“ gewidmet. Und damit nicht genug: Geschaffen wurde diese Münze von der Königlichen Münzanstalt Royal Mint.
Der erste polnische Papst, der mit bürgerlichem Namen Karol Wojtyla hieß, wäre am 18. Mai 2020 100 Jahre alt geworden. Ein Anlass für einen Rückblick auf sein Leben.
20 Jahre nach dem erfolgreichen Disney-Klassiker über eine junge Samurai, die sich als Mann ausgibt um für ihr Land zu kämpfen, kommt das Remake in die Kinos.
Heute zählen sie zu den absoluten Kultfiguren: Mister Spock und Captain Kirk. 1966 rauschten die beiden erstmals in schrillen Kostümen im Raumschiff Enterprise durch unsere Fernsehröhren. Eine Kultserie war geboren: Star Trek. Von 1966 bis 2005 wurden über 700 Fernsehfolgen abgedreht und von 1979 bis 2016 zusätzlich 13 Kinofilme produziert. Alle Episoden und Filme wurden ins Deutsche übersetzt. Grund genug, diese Erfolgsserie auf Briefmarken zu verewigen.
James Bond Fans und Briefmarkensammler aufgepasst: Der 25. Teil der kultigen Agentenfilmreihe stürmt November 2020 die deutschen Kinos. Anlässlich des neuen Bond-Films „Keine Zeit zu Sterben“ feiert das Vereinigte Königreich seinen Agenten mit einer besonderen Idee: Die britische Post widmet 007 eine eigene Agenten Briefmarkenreihe.
Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven präsentiert die Deutsche Post die Jubiläumsbriefmarke Beethoven in einer Rekorderstauflage. Laut Pressemitteilung des Unternehmens im Dezember sei dies die höchste Erstauflage seit Bestehen der Deutschen Post. Mit dem Kunstwerk für 80 Cent werden Beethoven und das Beethovenjahr 2020 gewürdigt.
Immer häufiger stellt sich uns die Frage: „Wie kann ich mein Vermögen sinnvoll anlegen?“ Menschen suchen nach sich lohnenden Investitionen. Dabei geht es ihnen darum, das Vermögen langfristig abzusichern. Experten raten seit vielen Jahren dazu, einen Teil des privaten Vermögens in Gold oder Silber anzulegen.