• Kostenloser Versand ab 200,00 CHF
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

Algerien – 6 Flugpostbriefmarken von 1930

CHF 120.80
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 708811
Diese sechs, im Mai 1930 vorbereiteten Flugpostbriefmarken, sollten das 100jährige Jubiläum der... mehr
Produktinformationen "Algerien – 6 Flugpostbriefmarken von 1930"
Diese sechs, im Mai 1930 vorbereiteten Flugpostbriefmarken, sollten das 100jährige Jubiläum der Annektierung Algeriens durch Frankreich dokumentieren. Die in Bogen zu 100 Werten hergestellten Briefmarken zu 25 und 50 Cent sowie 1, 2, 5 und 10 Franc waren zur Ausgabe vorbereitet, kamen aber nie an den Postschalter. Eine seltene Flugpostserie, bestehend aus 6 Briefmarken, ungestempelt.

Algerien ist das größte Land des afrikanischen Kontinents.

  • im Norden grenzt es an das Mittelmeer
  • im Westen an Mauretanien und Marokko 
  • im Süden an Mali und Niger
  • im Osten an Libyen und Tunesien.

Erst ab dem 16. Jahrhundert kann man Algerien als Staatsgebiet mit einer einheitlichen Geschichte ansehen. Lange Jahre war Algerien ein gefürchteter Seeräuberstaat. Die Piratenzüge an die spanischen und italienischen Küsten beunruhigten alle christlichen Mittelmeerländer.

Die Franzosen führten einen Eroberungsfeldzug gegen Algerien, das sie 1830 unter ihre Kontrolle brachten.

Bis 1924 verwendete man in Algerien französische Briefmarken.

Flugpostbriefmarken, auch Luftpostmarken genannt, gehören zur Gruppe der Freimarken. Seit 1917 waren diese Briefmarken für die Frankatur von Luftpostsendungen üblich. Sie konnten jedoch auch für normale Post verwendet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Algerien – 6 Flugpostbriefmarken von 1930"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen